Aktivitaeten-2019

Unsere Aktivitäten in 2019

Prostatakrebs Selbsthilfegruppe  in Bietigheim-Bissingen

Aktivitäten unserer Selbsthilfegruppe im Jahr 2019

 
Gemeinsam ist besser als einsam

 

Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr

Der nächste Gruppenabend findet statt:

Gruppenabend am 16.01.2020 um 19 Uhr

Letzte Aktivitäten

Gruppenabend am 21.11.2019 um 19 Uhr, der Letzte im Jahr 2019

Nimm dir jeden Tag die Zeit, still zu sitzen und auf die Dinge zu lauschen …… .
Wir haben wieder die Möglichkeit, in unserem Gruppenabend winzige Veränderungen und Erkenntnisse wahrzunehmen.
Das Thema heisst:
Nebenwirkungen von Therapien unserer Krankheit und deren Behandlung.
Dies ist unsere letzte Veranstaltung in 2019!
Und was wünschen wir uns zu Weihnachten und zum Jahreswechsel?
Das Leben stellt dich immer wieder vor neue und mitunter auch unangenehme Aufgaben, wie wir wissen! Schwerer machst du es dir, wenn du mit dem Schicksal haderst und ankämpfst.
Energie lässt sich auch für Möglichkeiten auf Chancen und Veränderungen
nutzen. Mögest du immer Zugang zu inneren Kräften haben, wenn zukünftig eine neue Herausforderung ansteht.

04.11.2019 18 Uhr Vorträge Hörsall Klinikum Ludwigsburg, Onko-Patiententag

Gruppenabend am 17.10.2019 um 19 Uhr

nun haben wir im September aus zeitlichen Gründen nicht mehr geschafft, „Die Macht der Gedanken“ noch einmal aufleben zu lassen. Wenn die Besucher dies nach wie vor wünschen gehen wir natürlich noch einmal hierauf ein.

Im andern Fall werden wir neben dem Austausch das Thema „Nebenwirkungen von PCa-Therapien und deren Behandlung“ näher betrachten, u. a. mit einem 45-minütigem Videovortrag.

Gruppenabend am 19.09.2019 um 19 Uhr

Wenn Wissen und Gelassenheit sich gegenseitig ergänzen entstehen Harmonie und Ordnung. Nun haben wir wieder die Möglichkeit, sich mit Wissensaustausch gegenseitig gute Gefühle zu erleben.

Nach der Sommerpause treffen wir uns erstmals am Donnerstag, 19. September 2019.

Nach den Abläufen der vergangenen Monate wollen wir uns wieder in Gesprächen austauschen. Und daneben wird sicher ausreichend Zeit sein sich mit unserem letzten grossen Thema „Die Macht der Gedanken!“ noch einmal thematisch zu befassen. Freuen wir uns daher auf interessante Begegnungen und Erfahrungen.

Vortrag von Jacek Wojcik „Fortgeschrittenes medizinisches Wissen über Prostatakrebs“: => Fortgeschrittenes Wissen über Prostatakrebs

 

Gruppenabend am 18.06.2019, Verlegung auf Dienstag wegen Feiertag

Die Macht der Gedanken reicht weiter als wir denken …………… .

Das ist das sehr wahrscheinliche Ergebnis jedes einzelnen Besuchers am Ende unseres „besonderen Themas“, das wir gemeinsam beschlossen haben.
Wir werden dazu einen Videofilm sehen (DVD „Die Macht der Gedanken – Eine faszinierende Reise in die Innenwelt“), der sich mit unserer Innenwelt aus wissenschaftlicher Sicht befasst und auch grenzwertige Themen wie z. B. die Nahtoderfahrung nicht auslässt.

Auf persönliche Fragen werden wir an dieser Veranstaltung aus Zeitgründen nicht öffentlich eingehen können. In persönlichen Einzelgesprächen kann jedoch hierauf auch nach Ende der Veranstaltung eingegangen werden. Danke für das entgegengebrachte Verständnis!

Herzliche Einladung zu unserem Gruppenabend.

Dies ist unsere letzte Veranstaltung vor der Sommerpause. Deshalb bereits hier die besonderen Wünsche für eine erlebnisreiche Zeit mit einem allzeit bewussten Leben.

Gruppenabend am 16.05.2019 um 19 Uhr:
Öffentliche Vortragsveranstaltung

Thema: MISTEL- Sinnvolle Ergänzung in der integrativen Tumortherapie

in Zusammenarbeit mit Helixor Heilmittel GmbH

Eintritt frei, Einlass ab 18.15h
Die Veranstaltung ist bis zum Beginn bewirtet durch Aktive Senioren e.V

Gruppenabend am 18.04.2019 19 Uhr bis 21 Uhr

Die Wissenschaft führt zum Wissen, die Einbildung zum Nichtwissen, meinte schon
Hippokrates (geb. um 460 v. Chr.).
Offensichtlich hat sich an dieser Aussage nichts wesentliches geändert, sodass wir immer
bemüht sind, über viele Aspekte unserer Krankheit zu informieren.

Am 18. April 2019 setzen wir mit dem Thema Rehamassnahmen das Thema unseres letzten Gruppenabend fort. Aus Zeitgründen war diese Thematik in Teilen zu verschieben.

Gruppenabend am 21.03.2019

Diese Themen werden neben dem Gespräch Inhalt unseres kommenden Gruppenabend sein:

Sinn, Zweck und inhaltliche Massnahmen einer Reha-Massnahme sind meist wesentliche Elemente für das Leben nach einer Prostata-Therapie. Ein Videovortrag von etwa 30-minütiger Dauer erklärt die Rehamassnahmen ausführlich.

Der Verband PRO RETINA befasst sich mit der Situation von Sehbehinderten und hat die Mitgliedsverbände der LAG gebeten , einen 15-minütigen Film zu zeigen, der die oft schwierigen Alltagssituationen der Betroffenen erklärt. Dieser Bitte wollen wir gerne nachkommen und mit der Vorführung zu diesem Thema sensibilisieren.

Gruppenabend am 21.02.2019

der menschlichen Erkenntnis sind Grenzen gesetzt, aber wir wissen nicht, wo sie liegen.
Im Rahmen unserer Möglichkeiten wollen wir die Grenzen durch Informationen und gewonnene Erkenntnisse verschieben.
Die Bewertung des Erfolges unterliegt aber der individuellen Sichtweise des Einzelnen …….. .

Am Donnerstag, 21. Februar 2019 unternehmen wir einen weiteren Versuch, wie immer um 19.00 Uhr im Enzpavillon. Dann fahren wir fort mit den nicht behandelten Themen aus dem Monat Januar, u. a. der Inkontinenz.

02.02.2019 11:00 – 03.02.2019 18:00
gesund & aktiv Ludwigsburg 2019 – Messe rund um Gesundheit, Vitalität, Wohlbefinden und Beauty im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Eintritt: 3€
Rahmenprogramm und Ausstellerverzeichnis sind unter den folgenden Links sichtbar:
=> Programm
=> Aussteller

Auch wir sind mit einem Stand dabei

 

Gruppenabend am 17.01.2019

Einern Sprichwort zufolge „wird man aus der Bahn geworfen“ …
Nach allgemeinem Verständnis kommt dies einem Scheitern gleich, das alle Lebensbereiche betreffen kann, auch die gesundheitlichen und privaten.
Im übertragenen Sinne verliert man damit „seinen Weg“; abgeleitet von der mittelalterlichen Turnierbahn, als die Ritter gegeneinander antraten. Der aus der Bahn geworfen wurde hatte den Kampf verloren ……….. !

Die Selbsthilfegruppe unterstützt nach der Diagnose und der Krankheit jeden seiner
Besucher, die Bahn nicht vollkommen zu verlassen, einen möglichen Weg daraus zu finden und diesen zu begleiten. Dazu besteht in 2019 erstmals wieder die Möglichkeit am
Donnerstag, 17. Januar, 19.00 Uhr, im Enzpavillon Bietigheim.

Neben dem Austausch wollen wir uns noch einmal mit Inkontinenz nach der
Prostataoperation befassen (nicht zuletzt auf mehrfach geäusserten Wunsch unserer
Besucher)!

Der letzte Gruppenabend 2018 unserer Gruppe fand am 15.11.2018 statt.

=> Aktivitäten 2018

Last updated by at .

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.