Bücher über Prostata und Prostatakrebs

Bücher über Prostata und Prostatakrebs

 

Neu Eingefügt:

 

 

Behinderung und Teilhabe: Alle Leistungen und Rechte (Reihe Recht)
Taschenbuch, 180 Seiten
Ausgabe 2018 von Karl-Friedrich Ernst (Autor) .

Mit allen wichtigen Neuregelungen des Bundesteilhabegesetzes zum 1. Januar 2018.

Dieser Ratgeber leistet Orientierungshilfe und liefert schwerbehinderten Menschen die Informationen, die sie brauchen, um ihre Rechte gegenüber Behörden und am Arbeitsplatz wahrzunehmen.
– Alles über den Schwerbehindertenausweis und die Einstufung
– Leistungen zur Rehabilitation, zur Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft
– Angebote für behinderte Kinder und Jugendliche – Hilfe bei Streitigkeiten mit Behörden und Arbeitgeber

 

Liebe – Lust – Prostata: Eine wahre Liebesgeschichte

Von Friedrich Wilhelm Zimmermann einen deutschen Journalist, Autor und Regisseur.
Gut geschrieben, leicht zum Lesen!

Autor berichtet über seine persönlichen Erfahrungen mit Prostatakrebs von der Diagnose bis zur Heilbehandlung, dem Umgang mit der Erkrankung auch von Seiten der Partnerin.

Im Buch zeigen sich viele Parallelen zu Erfahrungen von anderen Patienten, besonders in Bezug auf die erste Diagnose und die Entscheidung für eine Therapie. Der typische Männer- Stammtischspruch: “Lieber tot als impotent” wird nicht mehr wichtig, stattdessen Antwort des Hausarztes: “Lieber krebsfrei leben als potent sterben” gewinnt an Bedeutung.

Im zweiten Teil findet man weitere Informationen und Interviews mit Ärzten, sowie Adressenlisten und Literaturhinweise.

 

 

Buch Empfehlung:

Selbstheilungskräfte: Quellen der Gesundheit und Lebensqualität (Aethera)
Taschenbuch – 1. September 2016 von Josef Ulrich (Autor)

Ein sehr gutes Buch, meine Empfehlung
Es geht um die Selbstheilungskräfte der Menschen, egal ob krank oder gesund. Wie kann ich meine Selbstheilungskräfte aktivieren? Wie kann ich meine Gesundheit verbessern?
Auf sensible Weise vermittelt Josef Ulrich seine jahrelangen Erfahrungs- und Heilungserlebnisse mit Patienten.
Ich habe ihn in der Klinik Öschelbronn kennengelernt bei seinen Gesundheitsseminaren

 

Buch Empfehlung:

Prostatakrebs-Kompass: Prävention und komplementäre Therapie mit der richtigen Ernährungs- und Lebensweise

Author: Dr.med. Ludwig Manfred Jacob
Das Buch verfasst das wichtige, bisher eher weniger bekannte „Wahrheiten“ über das Prostatakarzinom.
Einige Themen aus dem Buch:
Gutartige Prostatavergrößerung und Prostatitis, welche Lebensmittel sollte man bei Prostatakrebs essen, welche meiden?, welche Nahrungsergänzungsmittel nützen, welche schaden? Rolle von Kanzerogene, Androgene und Östrogene?
Wie beugt man effektiv Knochenmetastasen vor? DNA-Zytometrie, Psychoonkologie

 

Das Handbuch gegen Krebs
Neues Wissen, Neue Hoffnung, Neue Therapien

von Sarah Majorczyk mit 50 Experten der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Krebshilfe.
Das Buch ist ein Wegweiser durch die komplexe Thematik, zeigt konkrete Behandlungsempfehlungen für 35 Krebsarten auf und erklärt, was jeder selbst tun kann, um mit der Krankheit bestmöglich umzugehen.
Wie findet man den besten Experten oder eine spezialisierte Klinik? Wo gibt es psycho-onkologische Unterstützung? Wer hilft bei sozialrechtlichen Fragen? Leicht verständlich, umfassend und wissenschaftlich fundiert, von der Diagnose über die Therapie bis hin zur Nachsorge.
Das Buch beinhaltet Checklisten mit wichtigen Fragen, die der Patient seinem Arzt stellen sollte, bevor der nächste Therapieschritt folgt.
Darüber hinaus berichten Prominente aus Politik, Sport und Show sehr persönlich, wie sie und ihre Familien die Erkrankung Krebs bewältigen.

 

Diagnose: Prostatakrebs. Ein Ratgeber – nicht nur für Männer

Die beiden Herausgeber, Prof. Dr. Lothar Weißbach und Dr. Edith A. Boedefeld, machen Mut, den Tatsachen ins Auge zu sehen. Sie zeigen die vielfältigen Entscheidungsmöglichkeiten der betroffenen Männer und ihrer Ärzte auf.
Der Patient kann so zusammen mit seinem Arzt entscheiden, welche Vorgehensweise für ihn am besten geeignet ist.

Das Buch ist für bereits Erkrankten eine Hilfestellung, um mit der Situation besser umgehen zu können. Es hilft den Angehörigen, vor allem den Partnerinnen, Verständnis aufzubringen und Hilfestellung zu leisten.

Buchtipp:


Gemeinsam gegen Krebs. Naturheilkunde und Onkologie – Zwei Ärzte für eine menschliche Medizin
[Gebundene Ausgabe]

Dieses Buch zweier Praktiker der Integrativen Onkologie erklärt, wie Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll miteinander kombiniert werden können, welche Verfahren seriös sind und worauf man bei der Anwendung achten muss. Es belegt außerdem mit wissenschaftlichen Studien, welche Erfolge bei Patienten mit dieser neuen Allianz bereits erzielt werden konnten.

 

Wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren: Das Geheimnis von Gesundheit, Vitalität und Glück
Author: Brigitte Hamann

Geheime Macht der menschlichen Selbstheilungskräfte.
Beispiele und wissenschaftliche Studien belegen, dass der menschliche Körper sich selbst heilen kann – selbst schwerste, ja sogar sogenannte unheilbare Krankheiten. Menschen, die von ihren Ärzten zum Sterben nach Hause geschickt werden, heilen auf »wundersame« Weise. Patienten, die jahrelang an chronischen Erkrankungen gelitten haben und denen kein Medikament helfen konnte, werden plötzlich gesund.
Jeder Mensch verfügt über enorme Selbstheilungskräfte. Wenn es Ihnen gelingt, diese zu aktivieren, können Sie die meisten Krankheiten ohne Tabletten und Medikamente heilen.
Wie Sie den Kampf gegen Krebs gewinnen können, wie Ihre Selbstheilungskräfte Schmerzen beeinflussen können, wie Geist und Seele Ihre Selbstheilungskräfte stärken, und vieles, vieles mehr.

 

Knochenmetastasen: Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie
Unter Mitarbeit von T. Todenhöfer
Gebundene Ausgabe – 30. Juli 2014
PLUS: Schmerzmanagement von ossären Metastasen.
Dieses Buch bietet eine komprimierte interdisziplinäre Übersicht zu allen Fragen der Knochenmetastasierung, beginnend bei Pathophysiologie mit aktuellen Forschungsergebnissen über die Diagnostik bis hin zu verschiedenen Formen der Therapie

 

 

Praxis der chinesischen Medizin: Krankheiten behandeln mit Akupunktur und chinesischen Arzneimitteln
Mit Zugang zum Elsevier-Portal
Fachbuch, Author Giovanni Maciocia

Beschrieben wird die Anwendung der TCM für mehr als 48 Krankheiten. Zahlreiche Fallstudien vertiefen das Wissen. Einprägsame Grafiken, Tabellen und Abbildungen erleichtern den Zugang zu Diagnose und Therapie.
Jedes Kapitel enthält: Ätiologie und Pathologie, Differenzialdiagnose in der TCM, Auswahl von Behandlungen mit Akupunktur und Kräutern mit Erläuterungen, Zusammenfassung der westlichen Differenzialdiagnose, Diskussion über Prognose und Prävention, Überprüfung der modernen chinesischen Literatur.
Der Code im Buch schaltet zusätzliche Inhalte im Internet frei: Studien zu Themen wie Asthma, allergische Rhinitis, chronische Sinusitis, Depression, Schlafstörungen

Buch Empfehlung:

Gezielt trainieren – Beschwerden lindern: Beckenbodentraining für Männer.

Dank guter Erklärungen und vielen Zeichnungen lernen Patienten schnell, ihre Beckenbodenmuskulatur bewusst einzusetzen und zu stärken und so Harninkontinenz und Erektionsstörungen zu mindern und zu überwinden.
In dem seit Jahren beliebten Buch findet der Leser über 80 leicht nachvollziehbare und vielfach praxiserprobte Beckenboden-Übungen.
Die neue 4. Auflage enthält viele neue Zeichnungen, zwei weitere Kapitel die helfen schneller und stabiler in den Alltag zurückzukehren und Videos zu ausgewählten Übungen – direkt abrufbar auch über QR-Codes im Buch. Plus im Web: Mit dem Code im Buch haben Sie zeitlich begrenzten kostenlosen Online-Zugriff auf den Buchinhalt und die Abbildungen.
Sehr gute Buch!!! Erscheinungstermin: 18. Februar 2013

 

 

Essen fast wie gewohnt: Leckere Rezepte und Ernährungstipps für Patienten mit Prostatakrebs

Leckere Rezepte und Ernährungstipps für Patienten mit Prostatakrebs. Der Zusammenhang zwischen Ernährung und Prostatakrebs ist wissenschaftlich erwiesen.
Das Buch soll Patienten die Freude an einer wohlschmeckenden und gesunden Ernährung vermitteln. Alle Rezepte sind auch für Laien ganz leicht nachkochbar und Schritt für Schritt genau beschrieben.
Herausgeber des Ratgeber- und Kochbuches ist die Klinik für Tumorbiologie Freiburg.

 

Krebszellen mögen keine Himbeeren: Nahrungsmittel gegen Krebs. Das Immunsystem stärken und gezielt vorbeugen

Das Buch ist sehr informativ. Es geht nicht nur um Himbeeren, sondern insgesamt um eine gesunde Ernährung.
Durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel kann man das Krebsrisiko reduzieren! Molekularmediziner präsentieren hier ihre Forschungsergebnisse und zeigen, mit welchen Nahrungsmitteln man die besten Ergebnisse erzielen kann. Welche Heilkräfte in Brokkoli, Heidelbeeren oder Zitronen stecken, wird leicht verständlich vermittelt und durch viele Abbildungen, Infokästen und Grafiken veranschaulicht.

 

 

 

 

 

Last updated by at .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.